Akupunkt Meridian Massage nach den Richtlinien der traditionellen chinesischen Medizin

 

Die Akupunkt Meridian Massage ist eine energetische Massagetherapie, die nach den Grundlagen der chinesischen Philosophie und Medizin behandelt.

Die Akupunkt Meridian Massage ist eine sehr umfangreiche, ganzheitliche Therapieform, in welcher der Therapeut den Menschen wieder in sein energetisches Gleichgewicht bringt. Ziel ist es, das Qi (Energie) in Fluss zu bringen, wobei Meridian-, Akupunktur- und Organsystem in wechselseitigem Zusammenhang betrachtet werden.


Therapieprinzipien:

  • Fließen von Qi und Blut fördern 
  • pathogene Energie eliminieren (Hitze, Kälte, Wind,...) 
  • Stärken der Abwehrkraft 
  • Ausgleich von Yin und Yang 
  • den Geist beruhigen 
  • unterstützend bei psychischen Problemen 

 

Indikationsliste der WHO (Weltgesundheitsorganisation):

Die WHO hat schon vor vielen Jahren die Akupunktur als wirksame Behandlungsform anerkannt und bestätigt. Besonders für folgende Indikationen spricht sich die WHO aus:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Trigeminusneuralgie
  • Gesichtslähmung
  • Lähmung nach Schlaganfall 
  • Periphere Nervenschmerzen
  • Drehschwindel
  • Ohrgeräusche
  • Blasenstörung
  • Bettnässen 
  • Rheumatischer Formenkreis 
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Schnupfen
  • Allgemeine Erkältungskrankheiten 
  • Mandelentzündung 
  • Akute Bronchitis 
  • Asthma bronchiale
  • Augenbindehautentzündung
  • Intercostalneuralgie
  • Schulter-Arm-Syndrom 
  • Tennisellenbogen
  • Ischialgie
  • Lumbalgie
  • Grauer Star 
  • Zahnschmerzen
  • Mundschleimhautentzündung
  • Rachenentzündung
  • Schluckauf
  • Gastritis
  • Magenübersäuerung
  • Zwölffingerdarmgeschwür
  • Dickdarmentzündung
  • Durchfall
  • Obstipation
  • Praemenstruelles Syndrom
  • Schwangerschaftsbeschwerden

Keine Behandlung ersetzt den Besuch beim Arzt!