Ohr-Akupunkt-Massage

 

Die Oberfläche der Ohrmuschel bildet eine Reflexzone, die auf alle Organe des Körpers wirkt. Die Untersuchung der Ohrreflexzonen liefert Erkenntnisse zur Akupunkt-Therapie von Schmerzen und Beschwerden oder Funktionsstörungen des gesamten Organismus.

Manche Patienten empfinden nach der Behandlung sofort eine Erleichterung ihrer Beschwerden, bei anderen dauert es bis zu spürbaren Reaktionen etwas länger.
Üblicherweise benötigt man mindestens 4 bis 5 Sitzungen im Wochenrhythmus, bevor eine beständige Wirkung eintritt, meist sind insgesamt 10 Sitzungen notwendig.

Keine Behandlung ersetzt den Besuch beim Arzt!